»111 Orte, die man gesehen haben muss« – die Neudefinition des Reiseführers

 

 Die 111 Orte sind keine klassischen Reiseführer, sondern sie führen an abseitige Plätze und erzählen Anekdoten und Wissenswertes. Die Bände richten sich daher nicht nur an Touristen, sondern auch an Einheimische, die ihre Heimat neu und anders entdecken wollen.  

Die zahlreichen Entdeckungsführer gibt es inzwischen sowohl für Metropolen im In- und Ausland als auch für touristische Reiseziele weltweit. 

 

Jeder Band 16,95 Euro.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2021 Buchhandlung Hellmich